Montag, 3. Juni 2013

(Etwas verspätete) Mai Favoriten

Hey ihr Lieben,
wie immer gab es auch im Mai wieder einige Produkte, welche wir nicht missen mochten. Und auch wenn wir diesen Monat etwas später dran sind, wollen wir diese noch mit euch teilen.

Mareike:


Kiehl's Creamy Eye Treatment


Durch das ständig wechselnde Wetter in den letzten Wochen habe ich, obwohl meine Haut normalerweise relativ ölig ist, Probleme mit trockenen Stellen bekommen - besonders in Mitleidenschaft gezogen wurde die Haut um meine Augen. Nach ausgiebiger Recherche im Internet habe ich mich entschieden das Kiehl's Creamy Eye Treatment auszuprobieren und habe diese Entscheidung nicht bereut: Die Creme zieht schnell ein und versorgt die empfindliche Augenpartie mit Feuchtigkeit und macht sie ganz weich ohne zu sehr zu fetten oder die Haut zu reizen. Das Hautbild verbessert die Creme auch: Ich habe sie, seitdem ich sie Mitte Mai gekauft habe, jeden Tag zwei Mal verwendet und finde, dass die Haut um meine Augen deutlich ebenmäßiger, straffer und frischer aussieht. Der hohe Preis - 25 € für 14 g - ist zwar relativ abschreckend, aber da ich weiß, das man schon mit einer winzigen Menge ein tolles Ergebnis erzielt, würde ich sie mir jederzeit wieder kaufen.

Maybelline Dream Pure 8-in-1 BB Cream


Ich liebe BB Creams (also im Sinne von "Blemish Balms" - Foundations, die gleichzeitig gegen Unreinheiten wirken), fand aber die deutschen Drogerie BB Creams ("Beauty Balms", also quasi normale, leichte Foundation) bisher sehr enttäuschend. Trotzdem habe ich immer wieder welche ausprobiert und wurde jetzt für meine Test-Ausdauer belohnt. Die Maybelline BB Cream habe ich ausgesucht, da sie 2% Salizylsäure enthält (ein Akne-Medikament) und damit wirklich eine BB Cream im ursprünglichen Sinn ist.
Nachdem sie diesen Monat so gut wie jeden Tag zum Einsatz kam, glaube ich auch eine deutliche Verbesserung meiner Haut-Reinheit zu erkennen. Als Make-Up im eigentlichen Sinne ist es auch super geeignet. Es hat nur eine mittlere Deckkraft, aber mit zwei Schichten sind auch größere Unreinheiten abgedeckt. Dabei liegt es aber angenehm leicht auf der Haut, womit es perfekt für den Sommer wäre (wenn der denn dieses Jahr mal kommt ;) ).

Kiehl's Deeply Restorative Smoothing Hair Oil Concentrate


Da ich meine Haarpflege gerne ab und zu abwechsle, habe ich mir zusammen mit der Kiehl's Augencreme noch ein regenerierendes Öl-Spray gegönnt. Der Preis ist auch hier sehr hoch (30 € für 118 ml), aber wie auch bei der Augencreme braucht man nur eine minimale Menge des Sprays (bei mir etwa 4 Pumpstöße für die komplette Haaroberfläche), damit die Haare komplett mit Öl versorgt werden. Wenn man zu viel verwendet hat man sogar eher einen negativen Effekt: Die Haare werden logischerweise strähnig und "fettig" - also ist hier weniger wirklich mehr!
Wenn man erstmal herausgefunden hat, was die richtige Menge für die eigenen Haare ist, ist das Ergebnis aber wirklich toll: Die Haare werden wahnsinnig weich und glänzen toll - und das komplett ohne Silikone. Absolute Kaufempfehlung!

Mac Mineralize Skinfinish


Das Puder habe ich ja zusammen mit Sandra Anfang Mai bestellt und es seitdem jeden Tag getragen. Und in dieser Zeit hat es wirklich jeden Test bestanden: Es passt super zu meinem Hautton, mattiert meine schnell glänzende Haut den ganzen Tag, ohne dass ich es unter Tags auffrischen muss und deckt kleinere Unreinheiten auch ohne Foundation gut ab. Das beste Puder für meinen Hauttyp, das ich bisher probiert habe!

Sandra:


Mac Mineralize Skinfinish


Seit ich zusammen mit Mareike dieses Puder bestellt habe, hab ich es wirklich jeden Tag verwendet. Es deckt gut ab, mattiert wunderbar und das den ganzen Tag und ist dennoch nicht sichtbar auf der Haut. Allerdings für 28 € nicht gerade ein Schnäppchen auch wenn es bestimmt ewig halten wird. Für mich definitiv ein gutes Produkt, allerdings gibt es durchaus vergleichbare Puder für wesentlich weniger Geld. Werde es somit vermutlich nicht nachkaufen.

Urban Decay Primer Potion


Diese Lidschattenbase war in Probiergröße bei meiner Urban Decay Naked Palette enthalten. Ich hätte sie mir vermutlich nie selber gekauft, dennoch bin ich wirklich sehr zufrieden damit. Sie erfüllt all meine Ansprüche an eine gute Base.

xoxo Sandra und Mareike

Sonntag, 26. Mai 2013

Wir können nicht anders... - Kollektiver Beauty Haul

Hallo ihr Lieben,
der Monat ist schon wieder beinahe vorbei und natürlich sind wir nicht ganz ohne Beautyshopping ausgekommen... Im Gegenteil, es hat sich sogar ganz schön viel angesammelt. Denn egal ob bei Douglas, Müller oder auch bei Kleiderkreisel: Bei toller Kosmetik werden wir einfach immer wieder schwach...

Sandra:

v. l. n. r. Golden Rose Nagellack (ca 7 €) / nyx concealer (6,95 €) / Smashbox Hydrating Foundation Primer (14,50 €) / St. Moriz Selbstbräuner (ca 8 €)


Mareike:

links: Korres Nourishing Hair Mask (15,90 €), rechts: Kiehl's Deeply Restorative Smoothing Hair Oil Concentrate (30 €)
von links: Rituals Handbalsam Ginseng & Ginkgo Biloba (10 €), Rituals Sakura Scrub (15 €), Kiehl's Creamy Eye Treatment (25 €)
von links: Butter London Nagellacke "All Hail the Queen", "Henley Regatta" (Tausch über Kleiderkreisel) und "Disco Biscuit" (17,95 €), Missha Signature Real Complete BB Cream (ca. 9 €), Smashbox Photo Finish Light Foundation Primer (14,50 €), Clinique Bottom Lash Mascara (11,90 €)
Vieles haben wir schon ausgiebiger getestet und es werden auf jeden Fall einige Reviews folgen. (Falls euch eines der Produkte besonders interessiert, könnt ihr uns das gerne in die Kommentare schreiben, dann kommt dessen Review zuerst :) )

xoxo Sandra und Mareike

Donnerstag, 23. Mai 2013

Glossybox Mai Unboxing - Viermal Hochstimmung und ein Totalausfall

Ihr Lieben,
heute war es mal wieder so weit: Gerade als ich im Bad stand und mich für eine Shopping-Verabredung mit Sandra fertig machte, klingelte es an der Tür und der DHL-Mann brachte mir meine Glossybox (Er hat ungefähr das beste Gespür dafür, gerade dann bei mir vorbei zu kommen, wenn es NICHT passt). Aber nachdem ich fertig war, wurde die Box gleich geöffnet - und ich war positiv überrascht vom Inhalt:


Diesen Monat lautet das Motto der Box "Behind the Scenes" - Glossybox-Mitarbeiterinnen stellen die jeweils in der Box enthaltenen Produkte vor und erklären, warum sie sie wichtig finden. Ob die Frauen die Produkte selbst benutzen wird nicht ganz klar, aber trotzdem finde ich die Idee sehr schön. Sie gibt der Box eine persönliche Note und erläutert einem gleichzeitig die teilweise doch ausgefallenen Produkte ein bisschen besser.

Alessandro Hands!Up Flower Bar Peeling


Originalgröße (50 ml) im Wert von 9,95 €
Absoluter Volltreffer Nr. 1: Ich liebe die Fußpflege von Alessandro und bin daher sehr gespannt auf dieses Handpflegeprodukt - ich vermute es wird nicht schlechter sein. Der Duft ist auf jeden Fall positiv: Meine Version duftet angenehm entspannend nach Lavendel. Toll finde ich außer, dass eben ein Handpeeling und nicht die tausendste Handcreme ist - ich wusste gar nicht, dass es extra Peelings für die Hände gibt! Und Cremes habe ich persönlich mehr als genug und kaufe auch immer wieder neue, wogegen ich mir so ein Peeling nicht unbedingt selbst geleistet hätte. Ich freue mich aufs Testen!

Annemarie Börlind Aquanature Revitalisierende Augenpads mit Soforteffekt


Probierversion im Wert von 4 € - Originalversion (6 Sachets mit je 2 Pads): 24 €
Volltreffer Nr. 2: Ich schlafe chronisch zu wenig und habe daher immer ein wenig dunkle Augenschatten. Gerade in letzter Zeit habe ich mich außerdem intensiv mit Augenpflege auseinenandergesetzt und habe einige Pflegeprodukte ausprobiert. Daher bin ich sehr gespannt auf die Pads, die kühlen, glätten und Feuchtigkeit spenden sollen. Ich bin sehr gespannt und freue mich schon extrem sie anzuwenden - Spätestens nach der nächsten Party werde ich sie sicher brauchen :)

Jelly Pong Pong Lip Blush


Originalgröße (2,5 g) im Wert von 15 €
Volltreffer Nr. 3: Von der Jelly Pong Pong habe ich schon viel Gutes gehört und wollte sehr gerne mal etwas der Marke testen. Neben der offenbar guten Qualität spricht nämlich auch für sie, dass sie "cruelty free", also ohne Tierversuche arbeiten. Den Lip Blush finde ich von der Farbe her schon mal super passend für mich und dadurch dass das Produkt kein typischer Lippenstift ist, sondern eher in die Richtung Tinted Lip Balm geht, werde auch ich als Lippenprodukt-Muffel ihn tragen. Ich freue mich schon richtig darauf :)

Menard Beauness Toner


Probiergröße (30 ml) im Wert von 10,50 € - Originalgröße (160 ml): 56 €
Volltreffer Nr. 4: Gerade in letzter Zeit habe ich den Wert eines guten Gesichtswassers zu schätzen gelernt - Nachdem ich Anfang Mai ziemliche Probleme mit meiner Haut hatte, habe ich durch die ausschließliche Behandlung mit Wasser und einem sanften Toner so rein bekommen, wie sie lange nicht war. Deswegen bin ich auch sehr gespannt auf dieses Produkt.

Neutrogena Bodybalsam mit Nordic Berry


Originalgröße (200 ml) im Wert von 3,49 €
Zum Schluss leider noch ein absoluter Totalausfall - Die Creme von Neutrogena soll angeblich trockener und sehr trockener Haut viel Feuchtigkeit spenden und die Feuchtigkeit längere Zeit in der Haut halten. Was genau in der Creme dies bewirken soll, weiß ich nicht, die Inhaltsstoffe sind fast ausschließlich chemisch - und meines Wissens nach sind die meisten auf die Dauer nicht im Geringsten gut für die Haut, geschweigedenn feuchtigkeitsspendend... Unter den Hauptbestandteilen sind: Paraffinum Liquidum (entspsricht Vaseline, Lösungsmittel, Abfallprodukt von der Erdölgewinnung - ist extrem komedogen, fördert in vielen Fällen die Austrocknung der Haut); Petrolatum (feste Form von Paraffinum Liquidum, kann der Haut eigene Feuchtigkeit entziehen und behindert den körpereigenen Entgiftungsprozess); Isopropyl Palmitate (sehr komedogen und ruft oft Hautreizungen hervor), Dimethicone (Silikone, hindern die Haut am Aufbau des natürlichen Säureschutzmantels, verstopfen die Poren). Und das war nur eine kleine Auswahl. Will man sich solche Stoffe wirklich auf die Haut schmieren? Also ich nicht...

Alles in allem bin ich trotzdem auf den ersten Blick SEHR zufrieden mit meiner Box :) Bis auf die Bodylotion werde ich alles verwenden und ich habe noch keines der Produkte in vergleichbarer Form von einer anderen Marke. Daher freue ich mich zum ersten Mal seit Monaten wieder extrem aufs Testen meiner Glossybox-Produkte!

Was war der Inhalt eurer Box? Wart ihr zufrieden? :)

xxx Mareike

Dienstag, 21. Mai 2013

Primark Karlsruhe Haul

Hey ihr Lieben,

Vor kurzem hab ich es endlich mal wieder zu Primark (Karlsruhe) geschafft. Leider hatt ich nicht so viel zeit und dementsprechend sah auch meine Ausbeute aus. Trotzdem bin ich sehr zufrieden damit. Aber seht selbst.

Schuhe 13€ 




T-shirt: 4 €
T-shirt: 6 €

Gürtel: 3€
Kette gold: 5 € / Kette silber: 3 € / Armbänder: 3 €
Schal: 4€
Clutch: 9€



xx Sandra
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...